Wusstest du…?

Ist die Sommersaison gestartet und laden die Temperaturen dazu ein sich im kühlen Nass eine Erfrischung zu gönnen, lassen die Bernerinnen und Berner nicht lange auf sich warten. Beliebt ist ein Gang in die Aare im Berner Marzili, wie auch die Zahlen der Stadt Bern zeigen. Gemessen wurden nicht nur die Eintritte ins Marzilibad, sondern auch die Aarengänger*innen, die zur Schönaubrücke oder sogar bis ins Eichholz gepilgert sind, um sich anschliessend die Aare abwärts treiben zu lassen. Das Sportamt der Stadt Bern veröffentlichte die Zahlen vom Juli, wo während einer Stunde gemessen wurde. Zwischen 17:00 und 18:00 Uhr wurden am 31. Juli ganze 3’172 Personen registriert, die den Aareweg hinauf gepilgert sind. Im Monat Juli wurden im Marzilibad insgesamt 190’052 Austritte beim Spitz gemessen.

Total Eintritte ins Marzilibad betrug im Juli 248’504!

An dieser Stelle herzlichen Dank an das Anlagepersonal Marzili, die täglich für Ordnung und Sicherheit für diese Personenflut sorgen!

27. August 2020

NEWSLETTER