Auto Sport Schweiz

Ausgangslage

Der Verband Auto Sport Schweiz will seine Struktur und strategische Ausrichtung kritisch hinterfragen. Die angestauten Fragestellungen und Effizienz soll daher mit Beizug einer externen Unterstützung aufgedeckt, analysiert und diskutiert werden. Die Konsequenzen aus dieser Diskussion sollen in die strategische Weiterentwicklung des Verbandes fliessen und konkrete Massnahmen zur Folge haben.

Auftraggeber

Verband Auto Sport Schweiz

Zeitraum

April 2017 bis Juli 2017

Auftragsbeschreibung und Vorgehensweise

Auftragsbeschreibung

  • IST-Analyse und Würdigung der aktuellen Situation
  • Erstellen des Organisationskompasses für die anstehenden Jahre
  • Ausarbeiten des Massnahmekatalogs

Vorgehensweise und Teilleistungen

  • Durchführen von Kurzinterviews
  • Sichten der bestehenden strategischen Unterlagen
  • Konsolidierung und Darstellung der IST-Situation inkl. Beurteilung
  • Durchführung von Workshops zur Entwicklung von Stossrichtungen und Szenarien für die zukünftige Ausrichtung des Verbands
  • Erstellen des Massnahmekatalogs je Handlungsfeld