MANDAT

MANAGEMENTSUPPORT SPORTHALLE WEISSENSTEIN (BE)

AUSGANGSLAGE

Die Sporthallen Weissenstein bestehen aus zwei Dreifachsporthallen. Sie stehen auf dem Areal einer alten Kiesgrube an der Könizstrasse auf dem Gebiet der Stadt Bern.

Tagsüber belegen vor allem Klassen der kantonalen Berufsschulen und der Volksschule der Stadt Bern die Hallen. Abends trainieren darin Vereine aus dem Breitensport sowie die beiden Spitzenvereine Volley Köniz und Floorball Köniz.

Die Stadt Bern und die Gemeinde Köniz haben für den Bau und den Betrieb der Sporthallen Weissenstein die SpoHaWe AG gegründet. Beide sind mit je 50% an der AG beteiligt und in deren Verwaltungsrat vertreten.

ANFORDERUNGEN UND AUFTRAG

  • Unterstützung der Betriebsführung
  • Koordination der Erweiterungsmassnahmen

VORGEHENSWEISE

  • Operative Unterstützung im Erweiterungsprojekt der Anlage
  • Administrative Bearbeitung bestimmter Prozesse
  • Sitzungsorganisation der Geschäftsleitung
  • Koordination der Kontaktpflege mit den Nutzern (Schulen, Vereine) und Quartier

AUFTRAGGEBER

Sporthalle Weissenstein AG

ZEITRAUM

Januar 2021 bis heute

Neugierig geworden?

Wir stehen wir für weitere Anfragen gerne zur Verfügung
und freuen uns auf Ihre Nachricht!

NEWSLETTER