Sportanlagen Meierwiesen, Wetzikon

Ausgangslage

  • 2009: Sanierungs- und Erweiterungskonzept der Sportanlagen Meierwiesen zugestimmt
  • Sanierung in fünf Etappen zwischen 2009 bis 2013
  • Herberge seit 2013 in Betrieb
  • Fehlendes Gesamtpreiskonzept für die Angebote und Dienstleistungen, v.a. im Zusammenhang mit der Herberge

Stadt Wetzikon

März 2014 bis April 2014

Auftragsbeschreibung

Folgende Fragen wurden beantwortet:

  •           Was sind die durchschnittlichen Preise in der Schweiz für die durch die Sportanlagen in Wetzikon bereitgestellten Angebote?
  •               Welche Angebote fehlen auf den Sportanlagen in Wetzikon im Vergleich zu den Vergleichsanlagen?
  •               Welche Preisunterschiede sollen zwischen verschiedenen Nutzergruppen (z.B. einheimische Sportvereine, auswärtige Sportvereine, Private) bestehen?
  •               Welche Preise sollen bei einer Nutzung von Teilen der Sportanlage (z.B. Eishalle, Kunstrasenfeld) mit Übernachtung pro Person definiert werden?
  •               Welche Pakete («Packages») von Angeboten sollen geschnürt werden und welche Leistungen sollen optional angeboten werden?

Vorgehensweise und Teilleistungen

  • Vergleichsanalyse der Angebote und Preise mit ähnlichen Sportanlagen in der Schweiz festgehalten in einem Kurzbericht
  • Erstellung eines Gesamtpreiskonzepts
  • Erstellung der «Preislandschaft»: Abfüllen des Gesamtpreiskonzepts mit Preisen
  • Erläuterungen zum Gesamtpreiskonzept und der Preislandschaft