Hallenbad, Oberwil

Ausgangslage

Die Verantwortlichen des Hallenbads Oberwil haben entschieden, ein Notfallkonzept zu erarbeiten, um die notwendigen Vorkehrungen zum bestmöglichen Schutz der Besucher und Gäste auf dem gesamten Hallenbad-Areal zu garantieren. Im Ereignisfall sollen die notwendigen Massnahmen sofort ergriffen werden können, um Schäden an Personen und Sachwerten zu verhindern bzw. diese zu verringern. Neben dem Notfallkonzept erarbeitete BPM Sports ein umfangreiches Betriebshandbuch, wovon ein Kapitel auf das Notfallkonzept hinweist.

Auftraggeber

Gemeinde Oberwil (BL)

Zeitraum

April 2018 – September 2019

Auftragsbeschreibung und Vorgehensweise

Auftragsbeschreibung

  • Durchsicht Erfolgsrechnungen der letzten 5. Jahre
  • Berechnung der Businesscases der verschiedenen Ausbau-/Sanierungsvarianten
  • Bewertung der Ausbau-/Sanierungsvarianten in Bezug auf wirtschaftliche und qualitative Kriterien

Vorgehensweise und Teilleistungen

  • Kick-Off Meeting – Besprechung der benötigten Unterlagen
  • Analyse der bestehenden Betriebsdaten und Unterlagen zu den Ausbau-/Sanierungsvarianten
  • Konkurrenzanalyse
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung der Ausbau-/Sanierungsvarianten
  • Erstellen Ergebnisbericht – Gegenüberstellung der Sanierungsvarianten inkl. Empfehlung in Richtung der wirtschaftlichsten Variante